Birding-1500x670.jpg

Gut zu wissen

Ihr Royal Chundu Erlebnis

Machen Sie sich bereit für ein neues Abenteuer mit unvergesslichen Momenten

„An genügend Kapuzen und Umhänge sollte gedacht werden; zwei oder drei Bücher; etwas Reis; etliche Malbücher und so wenig Bekleidung wie möglich…“ Kein Reisender gleicht dem anderen, sie sind so unterschiedlich wie die Fische im Sambesi. Manche – wie hier der britische Dichter Edward Lear – haben aber eine genaue Vorstellung von ihrer Reise, von der perfekt durchgeplanten Packliste bis hin zur optimalen Wahl der Reisebegleitung. Doch das Unerwartete macht genau das Reisen aus: Gewohnheiten werden herausgefordert und alltägliche Routinen durchbrochen – genau das ist es, was eine Reise in fremde Länder wie Sambia so einzigartig macht.

 

Und doch gibt es ein paar wenige Dinge, die es zu beachten gilt: Wir haben hier die wichtigsten Informationen und Ratschläge für Ihr kommendes Afrika-Abenteuer in Royal Chundu zusammengestellt.

Geld

 

Sambias lokale Währung ist der Kwacha (ZKW). Der US Dollar (USD) und der SA Rand (ZAR) werden ebenfalls in den meisten Fällen anerkannt, in Royal Chundu akzeptieren wir außerdem MasterCard und Visa Kreditkarten. Wir empfehlen jedoch, stets etwas Bargeld zur Hand zu haben.

Visum/Reisepass

Südafrikanische Staatsbürger sowie Besitzer eines SADEC-Reisepasses brauchen kein Visum, jedoch benötigen sie für die Einreise nach Sambia einen gültigen Reisepass. Alle Besitzer eines Reisepasses außerhalb der SADEC-Staaten benötigen ein Visum für Sambia. Visa können bei der Ankunft in Livingstone für US$ 50 pro Visum erworben werden. Wir empfehlen jedoch, ein Visum für eine Mehrfach-Einreise für US$ 80 zu beantragen, was Ihnen die Einreise nach Simbabwe oder Botswana für etwaige Aktivitäten erlaubt. Bestimmte Länder können das Visum NICHT bei der Einreise erwerben und müssen es daher im Vornherein bei einer sambischen Botschaft oder direkt beim Obersten Aufseher der Einwanderungsbehörde in Lusaka, Sambia, beantragen.

Was Sie einpacken sollten

 

Der Dresscode fürs Abendessen ist lässig-elegant. Es ist ratsam, eine leichte Jacke im Sommer und eine dicke Jacke für den Winter einzupacken. Eine wasserdichte Regenjacke wird für einen Besuch der Victoria-Fälle bei Hochstand des Wassers empfohlen. Sonnenschutz und Sonnenbrille sind das ganze Jahr über unerlässlich und Ferngläser sowie Fotokameras für Vogel- und Tierbeobachtungen sind immer ein Bonus.

Malaria-Vorbeugung

Sambia ist ein Malariagebiet. Es wird empfohlen, Malaria-Prophylaxe zu nehmen und diesbezüglich Ihren Arzt oder Apotheker zu konsultieren. Insektenschutz ist in den Suiten sowie Gemeinschaftsbereichen von Royal Chundu verfügbar und alle Suiten sind mit Moskitonetzen ausgestattet. Pflanzliche Malaria-Prophylaxe, Demal 200, ist ein wirkungsvolles und sicheres Mittel für Kinder. Für den Erwerb kontaktieren Sie bitte demal@connexions4africa.com, (UK) +44 7747 856 468 oder (SA) +27 82 535 9842.

Klima

Die Temperaturen am Sambesi sind relativ mild, meist zwischen 18° C und 30° C. Im Winter von Mai bis Juli herrscht ein angenehm kühles und trockenes Klima mit Temperaturen um 20° C. Von August bis Oktober steigen die Temperaturen bis zu 40° C, während in der Regenzeit von November bis April immer wieder strahlend blauer Himmel zwischen den Regenschauern hervorblitzt.

Maßgeschneiderte Touren mit Royal Chundu

Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Afrika-Reise zu planen. Kontaktieren Sie uns via Website oder rufen Sie uns an unter der Nummer +27 21 469 26 52.