Livingstone-Island.jpg

Livingstone Island

Erkunden der Entdeckerinsel

Bilder Ansehen

Auf den Spuren großer Entdecker

Erkunden Sie die Insel, von der aus Dr. David Livingstone erstmals die Victoria-Fälle erspähte – Livingstone Island, mit direkter Sicht auf die Gischt und aufsteigenden Wolken der Wassermassen, die mit voller Wucht in den Sambesi stürzen.

Am 16. November 1855 verhalfen Makololo-Paddler dem großen Entdecker auf die „Ziegen-Insel” (heute Livingstone Island genannt). Nach nur wenigen Schritten durch den kleinen Tropenwald, erspähte er bereits eines der schönsten Naturwunder der Erde: die „Mosi-oa-Tunya”, zu Deutsch „Der Rauch, der donnert“. Livingstone gab den magischen Wasserfällen in Ehren an seine Königin den Namen Victoria-Fälle. Nicht unweit befindet sich auch der wohl eindrucksvollste Naturpool der Welt – der berühmte Devil's Pool.

Besucher können heute in einem zweimotorigen Schnellboot zusammen mit einem erfahrenen Tourguide den Spuren Livingstones folgen und beim Anblick der atemberaubenden Victoria-Fälle das überwältigende Gefühl nachvollziehen, das den großen Entdecker damals überkommen haben muss.

Ein Besuch der Insel ist zwischen Mitte Juli und Ende Januar möglich, da zu dieser Zeit der Wasserstand am niedrigsten ist. Bei zu hohem Wasserspiegel kann die Insel nicht besucht werden. Sie werden am Holzsteg neben dem Royal Livingstone River Deck von einem Motorboot abgeholt, das Sie in 5 bis 10 Minuten zur Insel bringt. Nach der Tour werden Sie auch hier wieder abgesetzt. Der Ausflug beinhaltet eine kurze geführte Tour der Insel, einen traumhaften Blick auf die Wasserfälle und – je nach Tageszeit – einen leichten Snack.

Maßgeschneiderte Touren mit Royal Chundu

Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Afrika-Reise zu planen. Kontaktieren Sie uns via Website oder rufen Sie uns an unter der Nummer +27 21 469 26 52.